Frische und leckere Rezepte

vom Profi-Koch Michael Wrede

Rezepte → Lachstatar mit Avocado

1 | Lachstatar mit Avocado

Den Lachs in feine Würfel schneiden.

Das Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen und in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen und klein schneiden. Frühlingszwiebel und Koriander mit dem Lachs und der Avocado mischen. 

Mit Salz und Pfeffer würzen. Chilisauce, Olivenöl und den Limettensaft darüber geben und vorsichtig vermischen.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 150g Lachsfilet

  • ½ reife Avocado

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 2 Esslöffel gehackte Korianderblätter

  • 2 TL Chilisauce

  • 1-2 EL Olivenöl

  • 1 Spritzer Limettensaft

Rezepte → Kartoffel-Frühlingsrolle mit Scampi

2 | Kartoffel-Frühlingsrolle mit Scampi und Terijaki-Creme

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Danach abgießen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die durchgedrückten Kartoffeln mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Garnelen jetzt abbrausen, trocken tupfen, klein schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen hineingeben und auf beiden Seiten kurz anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Die Korianderblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Die Garnelen nun mit Frühlingszwiebel, Koriander und Sesamöl zur Kartoffelmasse geben und untermischen.

Nun das Öl in einem großen Topf auf 170-180°C erhitzen. Den Frühlingsrollenteig auf der Arbeitslatte ausbreiten und die Kartoffel-Garnelen-Masse darauf verteilen, dabei an den Rändern etwas Platz lassen. Die Seiten nach innen einschlagen und von unten nach oben vorsichtig, aber fest aufrollen. Den oberen Teigrand innen mit Eigelb bestreichen und gut andrücken.

Die fertig gerollten Frühlingsrollen im Öl etwa 4 Minuten goldbraun frittieren. Mit dem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Craime Fraiche in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie stark dampft. Die Teriyaki-Sauce dazugeben und gut unterrühren. Die Frühlingsrollen mit der Teriyaki-Rahm-Sauce anrichten.

Zutaten

  • 350g mehlig kochende Kartoffeln

  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

  • 8 Garnelen (geschält, küchenfertig)

  • 2 Esslöffel Öl

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1/2 Bund Koriander

  • 2 Esslöffel Sesamöl

  • Öl zum Frittieren

  • 4 Blätter Frühlingsrollenteig

  • 1 Eigelb

  • 200g Creme Fraiche

  • 50-70ml Teriyaki-Sauce

Rezepte → Longdrink

3 | Gin Tonic mit Hendricks Gin und frischer Gurke

Gin Tonic mit Gin und Gurke klingt zunächst ungewöhnlich - schmeckt aber sehr gut und liegt im Trend. Für den Longdrink am besten eine unbehandelte Bio-Gurke verwenden.

Die Gurke abspülen und trocken reiben. Eiswürfel in ein Becherglas füllen und Gin darüber gießen. Die Gurke in Scheiben schneiden und mit Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Eine Gurkenscheibe in das Glas legen, die andere am Glasrand feststecken. Den Longdrink mit gut gekühltem Tonic auffüllen.

Zutaten

  • 6 Eiswürfel

  • 4cl Hendricks Gin

  • 10g Biogurke

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 1/8l Tonic

divertimento
mietkoch | events | catering

Michael Wrede | Inhaber & Koch

Heußweg 70
20255 Hamburg

Haftungsausschluss & Disclaimer
Datenschutzerklärung
Cookie-Richtlinie

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ihre Nachricht konnte nicht verschickt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen es erneut.